RAUMKULTUR-Schutzkonzept

Für diese Art von Veranstaltung verlangt der Bund kein Schutzkonzept. Dennoch bemüht sich die RAUMKULTUR-Crew mit unserem Schutzkonzept Massnahmen einzuführen, die das sicherere feiern unserer Kultur ermöglichen.


Das Wichtigste in Kürze:

Der Abstand von 1.5m kann in den RAUMKULTUR-Räumlichkeiten nicht eingehalten werden.

Die Rückverfolgung der Gäste (Contact Tracing) muss lückenlos sichergestellt werden: Alle Gäste müssen ihre Handynummern beim Einlass bestätigen.

Über die RAUMKULTUR-Nummer (078 947 76 54) kann jeder Gast mit dem Veranstalter in Kontakt treten und MUSS im Falle einer COVID-19-Erkrankung Meldung erstatten.

Wenn im Nachhinein bekannt werden sollte, dass es während der Veranstaltung möglichen Kontakt mit COVID-19-Erkrankten gab, werden Kontaktdaten der zuständigen kantonalen Behörde weitergeleitet.

Veranstaltungsteilnehmer müssen sich an diesem Tag gesund und fit fühlen.


Weitere Details